Veranstaltungen

| Veranstaltungen

Interesse an einer Ausstellung 2021 bei migra e.V.? Bewerbung bis zum 22. Mai 2020 möglich

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 2012 lädt migra e.V. dreimal jährlich kreative Menschen in die Kleine Interkulturelle Galerie ein, um dort ihre...

mehr lesen

| Veranstaltungen

Ausstellung „Malerei von Avag Avagyan“

„Malerei von Avag Avagyan“ in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock). In Kooperation mit dem IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern. Ausstellungseröffnung am 6. Januar 2020, 15:00 Uhr durch Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung MV (SPD), in Anwesenheit des Künstlers.

mehr lesen

| Veranstaltungen

Ausstellung „Fotografien von Yuli Möller“

„Fotografien von Yuli Möller“ in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock). In Kooperation mit dem IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern. Ausstellungseröffnung am 11. Mai 2020, 15:00 Uhr durch Peter Stein MdB (CDU) in Anwesenheit der Künstlerin.

mehr lesen

| Veranstaltungen

VERSCHOBEN: Fachforum: Lehrer*innen aus dem Ausland an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern

Auf Grund des Coronavirus SARS-CoV-2 wird das Fachforum auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wir informieren Sie an dieser Stelle erneut.

Eine Fachveranstaltung des IQ Netzwerks MV und der Friedrich-Ebert-Stiftung MV zum Weg und den Möglichkeiten ausländischer Pädagog*innen im deutschen Schulsystem. Das Fachforum wird in Schwerin stattfinden.

Weitere Infos folgen.

mehr lesen

| Veranstaltungen

Bildungsfahrt "Die Arbeit des Deutschen Bundestages"

Zweitägige Bildungsreise für Rostocker MigrantInnen und Deutsche nach Berlin zum Abgeordneten Hagen Reinhold MdB (FDP).

mehr lesen

| Veranstaltungen

Film "Gestrandet"

Dokumentarfilm am Vorabend der Fachtagung „Perspektiven für Mecklenburg-Vorpommern: Die postmigrantische Gesellschaft“ im LiWu - Lichtspieltheater Wundervoll/Metropol (Barnstorfer Weg 4, 18057 Rostock).

mehr lesen

| Veranstaltungen

Fachtagung „Perspektiven für Mecklenburg-Vorpommern: Die postmigrantische Gesellschaft“

Tagung zur beruflichen Integration von MigrantInnen. U.a. mit Prof. Dr. Naika Foroutan (Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung, Berlin). Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern, migra e.V., Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock, dem Migrantenrat der Hansestadt Rostock und dem IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der bundesweiten Interkulturellen Wochen.

mehr lesen