PRESSEINFORMATION 50 / 2013: Vier Ausstellungen in drei Orten im ersten Halbjahr 2014

Vom 13. Januar bis 30. April 2013 wird die Ausstellung „Zeichnungen von Marbyn Amado Boquin Lopez" in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. in Rostock erstmals gezeigt. 

Die Ausstellung „Wir gehen unseren Weg: Migrantinnen und Migranten auf dem deutschen Arbeitsmarkt“ des IQ Netzwerkes Mecklenburg-Vorpommern wird vom 13. bis 24. Januar 2014 im Fachgymnasium Velgast gezeigt. Danach wird sie vom 27. Januar bis zum 5. Februar 2014 in der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen, Geschäftsstelle Ribnitz-Damgarten zu sehen sein. Vom 17. bis 28. Februar 2014 gastiert die Ausstellung in der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen, Geschäftsstelle Grimmen.

"St. Petersburg und Teterow - Malerei von Elena Bytschkov“ heißt die vom 12. Mai bis 15. August 2014 in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. zu sehende Ausstellung. Hierbei fungieren der Verein migra und das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern als gemeinsame Veranstalter.

Mehr: http://www.migra-mv.de/aktuelles/ausstellungen.html

Rückfragen: Michael Hugo, migra e.V., Tel.: 0381 / 444 311 60, ifdm@migra-mv.de