PRESSEINFORMATION 40 / 2013: „Traumsammler“: Bundestagsabgeordneter Dr. Harald Terpe liest am 15. November beim Rostocker Verein migra vor

Heute gilt der bundesweite Vorlesetag als das größte Vorlesefest Deutschlands. Im Jahr 2013 nahmen 48.000 VorleserInnen - darunter rund 1.000 PolitikerInnen sowie 150 Prominente aus Politik, Kultur, Medien und Sport - am Vorlesetag teil, schenkten hunderttausenden ZuhörerInnen ein wenig ihrer Zeit und ließen Geschichten lebendig werden.

Im Kontext des am 15. November 2013 stattfindenden bundesweiten Vorlesetages wird der Rostocker Bundestagsabgeordnete Dr. Harald Terpe (Bündnis 90/Grüne) am Freitag, 15. November 2013 von 9.00 bis 10.00 Uhr vor ca. 15 erwachsenen IntegrationskursschülerInnen aus drei Kontinenten beim Verein migra (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock) vorlesen. Terpe wird aus „Traumsammler“ von Khaled Hosseini lesen und die ZuhörerInnen mit auf eine Reise nehmen, die sie um die ganze Welt führt.

Mehr zur Aktion der Stiftung Lesen: http://www.stiftunglesen.de/programmbereich/jugend-und-freizeit/vorlesetag

Mehr zu Dr. Harald Terpe MdB: http://www.harald-terpe.de

Mehr zu migra e.V.: http://www.migra-mv.de/verein.html

Rückfragen und Anmeldungen für die Presse: Nurcahya Köhler, Waldemarstr. 32, 18057 Rostock, Tel.: 0381 / 444 311 60, koehler@migra-mv.de