PRESSEINFORMATION 35 / 2018: Neue Broschüre: Atlas der beruflichen Anerkennung und Qualifizierung in Mecklenburg-Vorpommern

Das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern hat soeben die Broschüre "Atlas der beruflichen Anerkennung und Qualifizierung in Mecklenburg-Vorpommern" veröffentlicht. Die überarbeitete Publikation erscheint in der 2. Auflage und bietet einen ersten Einblick ins Thema der beruflichen Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen.

Neben Infos zu den gesetzlichen Grundlagen, dem Anerkennungsverfahren und den möglichen Ergebnissen eines Antragsverfahrens werden Ergebnisse der Anerkennungsberatung in MV präsentiert und Qualifizierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Der "Atlas der beruflichen Anerkennung und Qualifizierung in Mecklenburg-Vorpommern" erscheint in einer Auflage von 500 Stück und kann ab sofort in der Koordination des IQ Netzwerks MV bestellt werden. Die Broschüre steht außerdem unter http://www.mecklenburg-vorpommern.netzwerk-iq.de/2240.html zum Download bereit.

Hintergrund: Das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern ist eines von bundesweit 16 Landernetzwerken des Förderprogramms Integration durch Qualifizierung - IQ. Es dient der Verbesserung der Integration erwachsener Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

Rückfragen und Bestellung der Printversion: Maja Kuntzsch, migra e.V., Tel.: 0381 375 474 58, kuntzsch@migra-mv.de