PRESSEINFORMATION 27 / 2013: Sechs migra-Ausstellungen in vier Orten im zweiten Halbjahr 2013

Bis zum 13. September 2013 ist die Foto-Ausstellung „Kluge Köpfe - geschickte Hände: MigrantInnen in Mecklenburg-Vorpommern“ der Rostockerin Anna Filatova im migra-Domizil zu sehen, die in Kooperation mit dem Netzwerk IQ Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt wird. Anschließend ist die Ausstellung vom 20. September bis zum 25. Oktober 2013 in Güstrow bei der Kreisvolkshochschule des Landkreises Rostock zu sehen. 

Die Ausstellung „Wir gehen unseren Weg: Migrantinnen und Migranten auf dem deutschen Arbeitsmarkt“ des Regionalen Netzwerkes IQ Mecklenburg-Vorpommern wird vom 11. September bis zum 20. September 2013 im Foyer des Rostocker Rathauses zu sehen sein und am 11. September im Rahmen des Begegnungstags Migration - Willkommen in Rostock eröffnet. Vom 23. September bis 11. Oktober 2013 können BesucherInnen die Roll-Up-Ausstellung zur Arbeitsmarktintegration von MigrantInnen dann im Greifswalder Dom sehen. Im Rahmen der von der Evangelischen Akademie der Nordkirche veranstalteten Tagung "Deutschland ist ein Einwanderungsland" gastiert "Wir gehen unseren Weg" vom 8. bis zum 10. November 2013 im Hotel "Polar-Stern" in Kühlungsborn.

Vom 23. September bis 20. Dezember 2013 zeigt der Rostocker Arzt Dr. Victor Lewitzki seine Fotos in der Ausstellung „Jüdische Emigranten in Rostock". in einer Kooperationsausstellung von migra e.V. mit der Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock).

Mehr: http://www.migra-mv.de/aktuelles/ausstellungen.html