GEMEINSAME PRESSEINFORMATION 38 /2013: Ausstellungseröffnung am 24. September in Güstrow: „Kluge Köpfe - geschickte Hände: MigrantInnen in Mecklenburg-Vorpommern.“

Als gemeinsame Veranstalter fungieren die KVHS und der Rostocker Verein migra. Die Ausstellung ist ein Beitrag zur Interkulturellen Woche 2013 im Landkreis Rostock.

Die Eröffnung der Ausstellung erfolgt durch den amtierenden Landrat Dr. Wolfgang Kraatz. Neben thematischen Beiträgen zur Arbeitsmarkt-Integration wird sich die Ausstellerin zu ihren Werken äußern. Musikalisch wird die Eröffnung durch junge Interpreten der Kreismusikschule Güstrow begleitet.

Vom 24. September bis zum 15. Oktober 2013 ist diese Fotoausstellung montags bis donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie nach Absprache kostenfrei zu besichtigen.

Unkomprimierte Fotos zur kostenfreien Verwendung für JournalistInnen: https://dl.dropbox.com/u/36270565/Bilder%20migra%20Ausstellung%20Anna%20Filatova.zip

Mehr zur Ausstellung und zum Ablauf: http://www.migra-mv.de/aktuelles/ausstellungen.html  Rückfragen: Christian Dobslaw, Kreisvolkshochschule Güstrow des Landkreises Rostock, Tel. 03843/ 684 032, vhs-guestrow@t-online.de

Hintergrund: Die Ausstellung „Kluge Köpfe - geschickte Hände: MigrantInnen in Mecklenburg-Vorpommern“ der Rostockerin Anna Filatova zeigt 17 Fotografien. Die in den Jahren 2012 und 2013 entstandenen Aufnahmen zeigen Menschen mit verschiedenen Migrationsgeschichten, die als AsylbewerberInnen, SpätaussiedlerInnen und Kontingentflüchtlinge in die Bundesrepublik Deutschland kamen und vorrangig in beruflichen Situationen an Arbeits-, Ausbildungs- und Qualifizierungsplätzen in der größten Stadt im Nordosten zu sehen sind.

Die Fotografin, selbst 2002 aus Moldawien nach Mecklenburg-Vorpommern gekommen, lebt in Rostock. Es ist ihre zweite Ausstellung.