GEMEINSAME PRESSEINFORMATION 30 / 2013: Noch drei Wochen: Fotoausstellung „Kluge Köpfe - geschickte Hände: MigrantInnen in Mecklenburg-Vorpommern.“ bei migra e.V. zu sehen

Als gemeinsame Veranstalter fungieren der Verein migra und das Netzwerk IQ Mecklenburg-Vorpommern.

Öffnungszeiten: Montags bis Donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr sowie freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie nach Absprache.

Unkomprimerte Fotos zur kostenfreien Verwendung für JournalistInnen: https://dl.dropbox.com/u/36270565/Bilder%20migra%20Ausstellung%20Anna%20Filatova.zip

Mehr zur Ausstellung: www.migra-mv.de/aktuelles/ausstellungen.htmlRückfragen: Michael Hugo, migra e.V, Tel.: 0381 / 444 311 60

Hintergrund: Die Ausstellung „Kluge Köpfe - geschickte Hände: MigrantInnen in Mecklenburg-Vorpommern“ der Rostockerin Anna Filatova zeigt 28 Fotografien. Die in den Jahren 2012 und 2013 entstandenen Aufnahmen zeigen Menschen mit verschiedenen Migrationsgeschichten, die als AsylbewerberInnen, SpätaussiedlerInnen und Kontingentflüchtlinge in die Bundesrepublik Deutschland kamen und vorrangig in beruflichen Situationen an Arbeits-, Ausbildungs- und Qualifizierungsplätzen in der größten Stadt im Nordosten zu sehen sind.
Die Fotografin, selbst 2002 aus Moldawien nach Mecklenburg-Vorpommern gekommen, lebt in Rostock. Es ist ihre erste Ausstellung.

Die Ausstellung wurde am 13. Mai 2013 durch Jürgen Schröder vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Berlin) eröffnet.