GEMEINSAME PRESSEINFORMATION 14 / 2016: Ausstellungseröffnung am 9. Mai 2016 bei migra e.V.: "Kluge Köpfe - geschickte Hände: MigrantInnen in Mecklenburg-Vorpommern Teil II" von Anna Filatova

Als gemeinsame Veranstalter fungieren der Verein migra und die Friedrich-Ebert-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern.

Die Eröffnung der Ausstellung erfolgt in Anwesenheit der Fotografin durch Frederic Werner, Leiter des Landesbüros Mecklenburg-Vorpommern der Friedrich-Ebert-Stiftung, migra-Geschäftsführer Michael Hugo und Sonja Steffen MdB (SPD). Die Eröffnung wird musikalisch durch den Chor Nadeshda vom Verein Freunde der russischen Sprache aus Rostock begleitet.

Vor zwei Jahren zeigte die Fotografin Anna Filatova, die aus Moldawien stammt, schon einmal eine Ausstellung, die MigrantInnen an ihren Arbeits- und Praktikumsplätzen zeigte. Nun geht „Kluge Köpfe - geschickte Hände“ in die zweite Runde. „Überall hört man davon, dass MigrantInnen in den deutschen Arbeitsmarkt integriert werden sollten; ich will mit meinen Bildern zeigen, wie das eigentlich aussieht - erfolgreich integrierte Menschen an ihren Arbeitsplätzen.“

Vom 9. Mai bis 26. August 2016 ist diese Fotoausstellung montags bis donnerstags von 9.00 bis 17.00 Uhr sowie freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie nach Absprache kostenfrei zu besichtigen.

Sechs unkomprimierte Bilder zur kostenfreien Verwendung für JournalistInnen: https://dl.dropboxusercontent.com/u/36270565/Dropbox%20Anna%20Filatova%20II.zip

Mehr zur Ausstellung: http://www.migra-mv.de/aktuelles/ausstellungen.html

Rückfragen: Michael Hugo, migra e.V, Tel.: 0381 / 444 311 60