GEMEINSAME PRESSEINFORMATION 17 / 2021: Ausstellungseröffnung am 13. September 2021 bei migra e.V.: "Nouras Galerie. Impressionen von Noura Husainato“

Am Montag, dem 13. September 2021, wird um 15.00 Uhr die Ausstellung "Nouras Galerie. Impressionen von Noura Husainato“ in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock) eröffnet.

Die Eröffnung der Ausstellung erfolgt in Anwesenheit der Künstlerin durch Claudia Müller MdB (B90/Grüne) und Michael Hugo, Geschäftsführer des Vereins migra. Dib Dalloul vom IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern führt ein biografisches Gespräch mit Noura Husainato. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von Fabrizio Nurra aus Rostock an der Gitarre. Die Eröffnung wird auf www.facebook.com/migramv live übertragen. Das Video der Ausstellungseröffnung steht auch im Nachhinein an gleicher Stelle zur Verfügung.

Zu sehen sind 26 Gemälde und Zeichnungen von Noura Husainato, die seit ihrer Kindheit zeichnet. Ihre Eltern haben sie dabei immer unterstützt. In Saudi Arabien, wo sie aufgewachsen ist, hat sie bereits an mehreren Ausstellungen teilgenommen. Durch das Malen drückt Noura Husainato ihre Gefühle aus. „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“, meint sie.

Auf Grund der besonderen Situation durch das Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Teilnahme an der Ausstellungseröffnung nur möglich, wenn Sie gegen das Coronavirus geimpft sind, von einer Covid19-Erkrankung genesen sind oder einen höchstens 24 Stunden alten negativen Coronatest nachweisen können. Es stehen nur wenige freie Plätze zur Verfügung.

Die Ausstellung läuft vom 13. September bis zum 22. Dezember 2021. Sie kann mit gültigem Impf- oder Genesungszertifikat bzw. nach Vorlage eines höchstens 24 Stunden alten negativen Coronatests immer montags, mittwochs und donnerstags 9–12 Uhr & 13–16 Uhr, dienstags 13–17 Uhr und freitags 9–12 Uhr sowie nach Absprache kostenfrei besichtigt werden. Zusätzlich ist sie als virtueller Rundgang auf der Website von migra e.V. zu sehen.

Als gemeinsame Veranstalter fungieren der Verein migra und das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern. Partner ist die Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern. Die Ausstellung wird im Rahmen der lokalen Interkulturellen Woche 2021 (IKW) eröffnet. Am 26. September 2021 findet in Rostock die bundesweite Eröffnung der IKW statt.

Sechs unkomprimierte Bilder zur kostenfreien Verwendung für JournalistInnen: https://www.dropbox.com/s/8qnj8igozqfjz38/Ausstellung%20Noura%20Husainato.zip?dl=0

Mehr zur Ausstellung, zum Ablauf der Eröffnung und zum virtuellen Rundgang: https://www.migra-mv.de/aktuelles/veranstaltungen/nachricht/tx_news/ausstellung-nouras-galerie-impressionen-von-noura-husainato.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0306a0006aa4085cda58c7c6990eab30

Mehr zur Kleinen Interkulturellen Galerie: https://www.migra-mv.de/verein/kleine-interkulturelle-galerie.html

Rückfragen: Michael Hugo, migra e.V., ifdm@migra-mv.de, Tel.: 0381 / 444 311 60 oder Maja Kuntzsch, migra e.V., Tel.: 0381 / 375 474 58, kuntzsch@migra-mv.de