"Was müssen die Unternehmerinnen und Unternehmer beachten?": Weiterbildungsdatenbank vom 28. Oktober 2019

Am Montag, dem 4. November 2019, 19:30 Uhr lädt das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern migrantische Unternehmerinnen und Unternehmer zu migra e.V. (Budapester Straße 16, 18057 Rostock) zu einem Unternehmensstammtisch ein.

Für den Unternehmensstammtisch konnte der Rostocker Rechtsanwalt Herr Ron Westenberger als Referent gewonnen werden. Jede Unternehmerin bzw. jeder Unternehmer muss Steuererklärungen anfertigen. Doch welche Erklärung muss wirklich gemacht werden? Und was passiert, wenn Post vom Finanzamt kommt? Wie verhalte ich mich dann als Unternehmerin bzw. Unternehmer gegenüber dem Finanzamt? Über diese Fragen und mehr klärt Rechtsanwalt Ron Westenberger auf. Er ist im Steuerrecht tätig und betreut Unternehmen und Vereine bei der Buchführung, der Lohnabrechnung und der Abgabe von Steuererklärungen.

Die Rostocker Unternehmerin Tran Thi Thanh Thu wird ins Vietnamesische übersetzen. Veranstaltet wird der Stammtisch vom IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Stammtische, die etwa alle 6 bis 8 Wochen stattfinden, bringen Unternehmerinnen und Unternehmer mit Zuwanderungsgeschichte sowie Expertinnen und Experten verschiedener Fachgebiete zusammen. In lockerer Atmosphäre können sich die Zugewanderten über unternehmerische Themen informieren und untereinander austauschen.

Mehr Informationen zu den Stammtischen finden Sie auf der Website des IQ Netzwerkes Mecklenburg-Vorpommern.

Rückfragen: Herr Dib Dalloul, Tel: 0381 377 996 48, dalloul@migra-mv.de


veröffentlicht auf weiterbildung-mv.de
28.10.2019